Home

  • Einstieg

    Sie sind neu in der Welt der EU-Rahmenprogramme? Suchen Sie nach allgemeinen Informationen zu Struktur und Inhalten von Horizont 2020? Oder möchten Sie etwas zu Hintergrund und Geschichte der Rahmenprogramme erfahren? Dann schauen Sie sich im Bereich "Einstieg" um! Hier haben wir grundlegende Informationen für Sie zusammengestellt.  ...weiterlesen: Einstieg.

  • Antrag

    Wie ein Puzzle setzt sich auch ein Projektantrag aus vielen Einzelteilen zusammen. Im Bereich "Antrag" haben wir Informationen, Tipps und wichtige Dokumente für Sie gebündelt. Was gibt es zu beachten bei der Umsetzung Ihrer Projektidee bis hin zum fertigen Antrag? Wir geben Antworten auf Ihre Fragen rund um die Antragstellung im Rahmen von Horizont 2020.  ...weiterlesen: Antrag.

  • Projekt

    "Alle sitzen im gleichen Boot" – Auch auf die gemeinsame Arbeit in einem Horizont 2020-Projekt trifft diese Redewendung zu. Informationen zur Zusammenarbeit im Konsortium sowie zu rechtlichen und finanziellen Aspekten von genehmigten Anträgen und was Sie darüber hinaus zur erfolgreichen Durchführung Ihres Horizont 2020-Projekts wissen müssen, finden Sie im Bereich "Projekt".  ...weiterlesen: Projekt.

  • Beratung

    Das deutsche Beratungssystem zu Horizont 2020 besteht aus vielen Komponenten. Ihre Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner dort helfen Ihnen gerne weiter, geben Ihnen Orientierung und zeigen Ihnen mögliche Wege und Lösungen auf. Im Bereich "Beratung" finden Sie eine Übersicht der Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner zu Horizont 2020.  ...weiterlesen: Beratung.


Aktuelles

  • Europäische Kommission vergibt Preis für innovative Stadt

    Zum dritten Mal ruft die Europäische Kommission zum Wettbewerb um den "European Capital of Innovation Award" auf. Bewerben können sich Städte mit mindestens 100.000 Einwohnern. Ausgezeichnet wird die Stadt mit den besten und innovativsten Initiativen zur Lösung gesellschaftlicher Herausforderungen. Einreichfrist ist der 21. Juni 2017.

  • Transnational Call des EJP CONCERT veröffentlicht

    Das EJP CONCERT (European Joint Programme for the Integration of Radiation Protection Research) hat den zweiten CONCERT Transnational Call veröffentlicht. Projektanträge im Bereich Strahlenschutz können bis 2. Mai 2017 gestellt werden. Einzelheiten dazu finden sich auf der CONCERT Homepage.

  • Staff Working Document: Regelung zur staatlichen Beihilfe im Seal of Excellence

    Die Europäische Kommission hat kürzlich ein erklärendes Staff Working Document“ zur staatlichen Beihilferegelung bei der Anwendung des Seal of Excellence veröffentlicht. Das Seal of Excellence wird in Horizont 2020 an Projektanträge vergeben, die zwar positiv bewertet, aufgrund fehlender Mittel jedoch nicht finanziell gefördert wurden. Das Dokument soll in einfacher Weise erklären, wie diese vielversprechenden Projekte durch die Anpassung von Förderrichtlinien durch nationale oder regionale Förderprogramme mit einem minimalen administrativen Aufwand gefördert werden können.

  • Bundesregierung veröffentlicht Positionspapier zur Zwischenevaluierung von Horizont 2020

    Am 17. Januar 2017 hat die Bundesregierung ihr Positionspapier zur Zwischenevaluierung von Horizont 2020 veröffentlicht. Ziel ist es, zentrale Anpassungen für die letzten vier Jahre Laufzeit von Horizont 2020 anzustoßen und erste Weichen für die Verhandlungen um ein Nachfolgeprogramm zu stellen. Aus Sicht der Bundesregierung sollten alle Anpassungen das Ziel haben, den europäischen Mehrwert und die Attraktivität des Programms zu erhöhen. Grundlage hierfür ist eine enge Zusammenarbeit von Europäischer Kommission und Mitgliedstaaten. Das Positionspapier hebt unter anderem die Bedeutung der europäischen Verbundforschung hervor. Zudem ist eine weitere Verfahrensvereinfachung anzustreben.

    Für Oktober 2017 hat die Kommission eine Mitteilung zur Zwischenevaluierung angekündigt, die unter anderem die Ergebnisse einer öffentlichen Stakeholder-Konsultation und einer von der Kommission eingesetzten Expertengruppe aufgreifen soll.

    Zwischenevaluierung von Horizont 2020: Positionspapier der Bundesregierung, Januar 2017 
    Horizon 2020 Interim Evaluation: Position paper of the Federal Government, January 2017

  • Scoping Papers zum Arbeitsprogramm 2018 - 2020 veröffentlicht

    Die Europäische Kommission hat zur Vorbereitung des Arbeitsprogramms 2018 - 2020 sogenannte Scoping Papers für die einzelnen thematischen Bereiche von Horizont 2020 veröffentlicht. Die Scoping Papers basieren auf Ergebnissen von Stakeholder-Konsultationen sowie Diskussionen der Europäischen Kommission mit den Mitgliedsstaaten. Auf Grundlage der Papiere wird in den kommenden Monaten das Arbeitsprogramm für die Aufrufe der Jahre 2018 - 2020 erarbeitet werden. Zusätzlich gibt es ein Overarching Paper, das die übergreifende strategische Ausrichtung des künftigen Arbeitsprogramms zusammenfasst.

    Das finale Arbeitsprogramm wird voraussichtlich im Oktober 2017 veröffentlicht.

Weiterführende Artikel